R-E-S-P-E-K-T
Aretha Franklin - Respect
 
Keiner legt mehr Wert auf Manieren, wer hat noch Respekt vor anderen? Für viele ist es schon zum Standard geworden unhöflich zu anderen zu sein und sich selbst für etwas besseres zu halten. Diese oberflächlichen Höflichkeitsfloskeln finde ich auch im Freundeskreis o.ä. überzogen, aber ich kann nicht zu einem älteren Menschen hingehen und 'blöd-von-der-Seite'-Anmachen. Klaro, die wiederum sollten auch Respekt vor den Jüngeren haben. Wir behandeln uns alle gegenseitig mies und rechtfertigen es doch irgendwo damit, dass die anderen auch so zu uns seien. So kommt eines zum anderen und es schaukelt sich hoch. Wer andere beleidigt kann sich nicht richtig verbal wehren, die Schläger-Typen-weil-Mama-wurde-beleidigt sind das schärfste. Wie kann man nur Körperverletzung mit einer Beleidigung rechtfertigen? Bei aller Familien-Liebe und Ehre! Wenn jmd. meine Mama beleidigt lach ich ihm ins Gesicht vor Dummheit seiner selbst.
 


* zurück *