Elefant tritt Tür ein

Das ist wirklich passiert: Ein Bekannter wollte sein neu erworbenes Auto (Gebrauchtwagen) abholen, mit seiner Freundin machte er sich auf den Weg. Da in der Nähe gleich der Tierpark ist, beschließen sie, diesen noch zu besichtigen. Plötzlich kommt ein Elefant auf das Auto zu und die Freundin kreischt völlig histerisch. Der Elefant tritt wohl gegen ihre Tür, weshalb eine riesige Beule im Wagen ist. Zurück beim Händler: Glück gehab! Sie reparieren es auf Kulanz. Gut. Morgen den Wagen vorbei bringen. Alles klar! - Wieder zuhause will er noch eben Tanken fahren, wie eine Ironie des Schicksals fährt ihm jmd. hinten ins Auto rein. Na super! Polizei kommt natürlich zur Unfallstelle, kein Fahrer verletzt. Nur die Autos haben eben Dellen und Schrammen abbekommen. Als die Polizei die riesen Delle in der Tür bemerkt fragen sie nach... Mein Bekannter völlig außer sich: ''Heut morgen hab ich mir den Wagen abgeholt, dann tritt mir erst dieser scheiß Elefant in die Tür und jetzt das!'' - ''Gut, sind sie mit einem Alkoholtest einverstanden?'' Scheiße gelaufen. Zur Feier des Tages trank er 3 Gläser Sekt. Jetzt ist nicht nur das Auto kaputt, sondern der Führerschein ist auch noch weg. DAS ist Pech.


* zurück *